Volkshochschule Ratzeburg eröffnet das Herbstsemester 2011 in feierlichem Rahmen im Rathaus

Eröffnungsfeier Herbstsemster 2011

Rund 40 Besucher folgten am vergangenen Freitag der Einladung der Volkshochschule Ratzeburg zur feierlichen Eröffnung des Herbstsemesters 2011. Bürgervorsteher Ottfried Feußner und Bürgermeister Rainer Voß begrüßten die anwesenden Dozentinnen und Dozenten sowie sowie alle anderen Gäste und unterstrichen in ihren Ansprachen die Bedeutung der Volkshochschule für die Stadt und die Region, sowohl in ihrer Funktion als Erwachsenenbildungseinrichtung als auch als unverzichtbarer Beitrag für ein attraktives und lebendiges gesellschaftliches Leben in der Stadt. "Die Volkshochschule mit ihrer beeindruckenden Programmvielfalt trägt ganz eindeutig zur hohen Lebensqualität in Ratzeburg bei," bedankte sich Bürgermeister Rainer Voß bei der neuen VHS-Leitung und den Dozenten.

"Die Stadt Ratzeburg steht hinter der Volkshochschule, die dringend eigene Räume braucht. Immer mehr Seminare finden auch wegen des demographischen Wandels am Vormittag statt, wenn die Schulen, die alle zum Ganztagsbetrieb übergehen, nicht zur Verfügung stehen. Und dazu bieten sich die im nächsten Jahr frei werdenden Räume der Gemeinschaftsschule am Seminarweg hervorragend an. Einige Klassenräume als Seminarräume, die schöne und vollständig sanierte Aula, die gerade vollständig erneuerte Küche. Die bisherige Schule als Bildungszentrum, zusammen mit weiteren Kooperationspartnern, wie z.B. der Musikschule - das drängt sich geradezu auf", machte Rainer Voß deutlich.

Von dem aktuellen Angebot der VHS konnte sich das Publikum im Verlauf des Abends einen eigenen Eindruck machen. Volkhochschulleiter Holger Martens lud einige der anwesenden Dozenten ein, einen Einblick in ihr Kursangebot zu geben. Dieser reichte vom schwedischen Gebäck „Kanelbullar“, über schwungvolle Tanzeinlagen bis hin zum kreativen Holzdruck.

Dies sind nur einige Ausschnitte unseres aktuellen VHS-Programm, ein Programm, dass wir in Zukunft gerne kontinuierlich erweitern möchten“, sagte Holger Martens. Er gab damit der Hoffnung Ausdruck, weitere Dozentinnen und Dozenten motivieren zu können, sich in die Volkshochschule Ratzeburg einzubringen. „Jeder kann etwas ganz besonders gut und es gibt sicherlich immer viele Menschen, die daran Interesse haben.“ Im Anschluss an die offizielle Eröffnung des Herbstsemesters 2011 nutzen Holger Martens und VHS-Geschäftsführerin Silvia Tessmer den Abend intensiv, um mit den Dozentinnen und Dozenten in Gespräch zu kommen. Umrahmt wurde das kurzweilige Programm vom Ratzeburger Vokalensemble, ebenfalls unter Leitung von Holger Martens.



Neue Homepage online
Schön, dass wir Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen dürfen. Hier finden Sie ab sofort aktuelle Informationen über Volkshochschule Ratzeburg.