VHS-Online

VHS Ratzeburg Goes Digital

Unter dem Motto „vhs to Huus“ bietet die Volkshochschule Schleswig-Holstein bereits seit einiger Zeit ein wachsendes online Bildungsprogramm an https://www.vhs-sh.de/en/vhstohuus/

In der Ratzeburger Volkshochschule wurde der Anfang im September 2020 gemacht, mit der Podcast-Reihe »Stadtgeschichtliches im Ohr«, gefolgt vom Astronomie-Vortrag am 24. November im Rahmen der Dienstag-Vortragsreihe, der online im Live Stream per Skype und Twitch TV ausgestrahlt wurde https://youtu.be/2SzXsdyCYAs. Der Referent Frank Szemkus ist Dozent bei der VHS Berkenthin und bietet dort seit dem Herbstsemester einen Astronomie-Kurs vollständig online an.

Stadtarchivar Christian Lopau und Silvia Tessmer, Geschäftsführerin der Volkshochschule Ratzeburg, starten ein stadtgeschichtliches Podcast-Projekt

Aktuell werden die Pilateskurse von Carolin Ewert mit interaktiver Videoschaltung in Echtzeit ausgestrahlt. Dreimal wöchentlich „treffen“ sich die KursteilnehmerInnen mit der Kursleiterin im virtuellen Übungsraum. Das Live Stream Format ermöglicht die Kursweiterführung unter Corona-Einschränkungen. Darüber hinaus können Kurse kombiniert als Präsenz- und Distanzveranstaltung abgehalten werden, d.h. wer zum Beispiel längere Anfahrtswege hat oder örtlich gebunden ist, nimmt von zu Hause teil, zusammen mit den TeilnehmerInnen vor Ort. Weitere Bewegungskurse im Live Stream Format sowie ein Kunstkurs beginnen im Januar. Einzelheiten hierzu werden auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Die VHS Digitalisierungsmaßnahmen werden vom Landesverband im Rahmen des Programms zur Förderung und Verbreitung von digitalen Lernangeboten finanziell unterstützt. Auch von Seiten der EU wird die Digitalisierung gefördert. Der neue WLAN Hotspot „Wifi4EU“ in der Ratzeburger Volkshochschule wurde mit EU-Fördergeldern eingerichtet.